Gelber Wackelpeter

Vitamin A Quellen (vegan)

Moderatoren: Kochschule, Tierschutzpartei-Mecklenburg, Kochbücher zum Download, Tag-der-Tiere-Hannover, koch, mpc, Jugendorganisation-GUTuN, Team

koch
Administrator
Beiträge: 16803
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Gelber Wackelpeter

Beitragvon koch » Sa 29. Okt 2022, 14:48

Gelber Wackelpeter

Menge: für Kleinkind (ab 8. Monat)

150 Gramm Möhren
2 Teelöffel Agavendicksaft
1 Teelöffel Agar Agar
2 Mandarinen
1/2 Teelöffel Keimöl
2 Esslöffel Hafermilch

Außerdem:
etwas Frischhaltefolie

Schälen Sie die Möhren mit einem Sparschäler, spülen Sie sie kurz mit kaltem Wasser ab, reiben Sie die Möhren mit einem sauberen Küchentuch trocken und schneiden Sie sie mit einem großem Küchenmesser in Scheiben. Dann geben Sie die Möhrenscheiben in einen kleinen Kochtopf und dünsten sie mit 3 bis 4 Esslöffel Wasser bei kleiner Hitze weich.

Nebenbei lassen Sie das Agar Agar in einem weiterem kleinem Topf mit Wasser aufkochen. Dann schälen Sie eine Mandarine, halbieren sie und pressen den Saft aus (den Sie bitte in einer kleine Schüssel auffangen). Danach pürieren Sie die Möhren mit dem Mixer fein, geben den Agavendicksaft dabei hinzu und geben das Agar Agar sowie den Saft der Mandarine und das Keimöl mit in den Topf.

Anschließend gießen Sie den Topfinhalt in ein 1/4-Liter-Förmchen und stellen den gelben Wackelpeter etwa 6 Stunden mit der Folie abgedeckt in den Kühlschrank. Nach dem Kühlen stürzen Sie das Dessert bitte (siehe Tipp, das Förmchen halten Sie am besten kurz in warmes Wasser, dann löst sich der Wackelpeter leichter).

Nun befreien Sie die zweite Mandarine von der Schale und teilen die Mandarin mit einem Gemüsemesser in saubere Spalten. Danach garnieren Sie den Wackelpeter mit den Mandarinenstücken und gießen die Hafermilch als Sauce um den Pudding (eventuell können Sie ihn mit etwas braunem Zucker süßen).

Zum Schluss servieren Sie Ihren Gästen diesen Pudding als Dessert.

Unsere Tipps:
Agar Agar beziehungsweise Agartine MUSS unbedingt aufgekocht werden, da sie sonst leider nicht geliert. Daher geben Sie den Inhalt des Beutels mit 50-100 Milliliter Wasser (oder pflanzliche Milch, pflanzlicher Sahne) in einem Kochtopf und lassen den Topfinhalt etwa
2 Minuten aufkochen.

Wenn es schnell gehen soll, können Sie auch Möhren aus dem Gläschen nehmen.

Möhren haben eine natürliche Süße, die sich auch in einem
Nachtisch gut macht. Sie sind prima für Kinder, die Gemüse sonst ablehnen.Das Speiseöl sorgt für eine gute Vitamin-A-Verwertung.

Weiterer Tipp:
Lesen Sie bitte auch unser kostenloses Kochbuch "mecklenburger Puddingakademie" das Sie unter dem folgendem Link finden:
https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=806
unbezahlte Werbung:
Rettet das Huhn e.V. übernimmt ausgediente Legehennen aus Massentierhaltungen und vermittelt sie an tierliebe Menschen, die diesen Tieren ein artgerechtes, erfülltes Hühnerleben schenken möchten.
https://www.rettet-das-huhn.de

Gebet zum heiligen Simon Petrus.
Simon Petrus, du Hirt der Herde Christi, Apostelfürst; dich kannte der Herr, bevor er dich vom Fischerkahn berief, und setze dich zum Herrscher über sein Volk; dir übergab er die Schlüssel des Himmelreiches, dich nannte er den Fels und baute auf dir seine Kirche; für dich hat er gebetet, dass dein Glaube nicht wanke; komm und stärke auch uns, deine Brüder! Du verstehst unsere Schwäche, denn du warst selber einmal kleingläubig, er aber gab dir seine gute und rettende Hand. Bitte für uns, dass auch wir die Hilfe des Herrn erfahren, wenn wir auf schwankenden Wogen in den Stürmen des Lebens den Mut verlieren. Und wenn wir das Unglück gehabt haben und den Herrn durch unsere Sünde verleugnet haben, dann bitte den Herrn, dass er auch uns einen Blick aus seinen erbarmenden Augen schenke, auf dass wir hingehen und unsere Schuld bitterlich beweinen. Du Schlüsselwart des Himmlischen Reiches, öffne auch uns die Türe zur ewigen Heimat! Amen.

Zurück zu „Vitamin A Quellen (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast