Bruschetta mit würzigem Kürbiskern-Pesto und grünen Linsen

Magnesium Kochbuch

Moderatoren: Kochschule, Landtagswahl-in-Niedersachsen, Pasta Oldenburg, Tag-der-Tiere-Hannover, koch, mpc, Jugendorganisation-GUTuN, Team

koch
Administrator
Beiträge: 16466
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Bruschetta mit würzigem Kürbiskern-Pesto und grünen Linsen

Beitragvon koch » Mi 10. Aug 2022, 16:50

Bruschetta mit würzigem Kürbiskern-Pesto und grünen Linsen

Menge: 3 Portionen

7 Gramm Basilikum
7 Gramm Petersilie
1 1/2 Stängel Oregano
1/2 kleine Knoblauchzehe
37 Milliliter Olivenöl
32 Gramm Kürbiskerne, geröstet und gesalzen
1/2 Zitrone
50 Gramm Linsen, grüne
1/2 kleine Zwiebel, rot
62 Gramm Cherrytomaten
3 Scheiben Brot (zum Beispiel Dinkel-Sauerteigbrot)

Spülen Sie für das Pesto die Kräuter mit kaltem Wasser ab, schütteln Sie sie kurz trocken und geben Sie die Kräuter dann in einen Blitzhacker. Danach ziehen Sie die Knoblauchzehe ab und halbieren sie bevor Sie die halbe Knoblauchzehe mit in den Blitzhacker geben. Dann ergänzen Sie die Zutaten noch mit dem Olivenöl und den Kürbiskerne und mixen alles zu einem Pesto. Anschließend spülen Sie die Zitronenschal mit heißem Wasser ab, reiben sie kurz mit einem Küchentuch trocken, reiben die Schale der halben Zitrone mit einer Küchenreibe ab und pressen den Saft aus der Zitrone heraus. Danach vermengen Sie die Schale und den Zitronensaft mit dem Pesto und stellen dieses danach beiseite.

Nun geben Sie die Linsen in ein Sieb, spülen sie einmal kurz mit kaltem Wasser ab, lassen die Linsen etwas abtropfen und kochen sie mit der dreifachen Menge Wasser bei geringer bis mittlerer Hitze in etwa 25-30 Minuten bissfest. Während der Kochzeit ziehen Sie die Zwiebel ab und schneiden sie in feine würfel. Außerdem spülen Sie die Cherrytomaten auch mit kaltem Wasser ab, reiben sie kurz trocknen und teilen die Cherrytomaten in kleine Stücke. Nach dem Kochen geben Sie die Linsen über einem Spülbecken in ein Sieb, schrecken sie einmal kurz mit kaltem Wasser ab (damit die Linsen nicht weiter garen), lassen die Linsen gründlich abtropfen und vermengen sie dann mit den Zwiebelwürfeln, den Tomatenstücken und der Hälfte des Pestos.

Zum Schluss bestreichen Sie die Brotscheiben mit dem übrigen Pesto, verteilen die Linsen-Mischung darauf und servieren die Bruschetta Ihren Gästen.

Unser Tipp:
Am besten sollten Sie gleich die doppelte Menge Pesto und Linsen zubereiten und dann mit ein paar kalt abgespülten und trocken geschüttelten Salatblättern, Nüssen und pflanzlicher Feta-Käse in einen schnellen Salat verwandeln.
Gebet zum heiligen Petrus.
Simon Petrus, du Hirt der Herde Christi, Apostelfürst; dich kannte der Herr, bevor er dich vom Fischerkahn berief, und setze dich zum Herrscher über sein Volk; dir übergab er die Schlüssel des Himmelreiches, dich nannte er den Fels und baute auf dir seine Kirche; für dich hat er gebetet, dass dein Glaube nicht wanke; komm und stärke auch uns, deine Brüder! Du verstehst unsere Schwäche, denn du warst selber einmal kleingläubig, er aber gab dir seine gute und rettende Hand. Bitte für uns, dass auch wir die Hilfe des Herrn erfahren, wenn wir auf schwankenden Wogen in den Stürmen des Lebens den Mut verlieren. Und wenn wir das Unglück gehabt haben und den Herrn durch unsere Sünde verleugnet haben, dann bitte den Herrn, dass er auch uns einen Blick aus seinen erbarmenden Augen schenke, auf dass wir hingehen und unsere Schuld bitterlich beweinen. Du Schlüsselwart des Himmlischen Reiches, öffne auch uns die Türe zur ewigen Heimat! Amen.



Petition: https://cutt.ly/Petition--fuer-den-Landtag
(EINFÜHRUNG DES SCHULFACHS „MENSCH, TIER, KLIMA“ - FÜR EINE SINNVOLLERE BILDUNG!)

https://www.köche-nord.de/Tag-der-Tiere-Hannover.html
https://www.köche-nord.de/Jugendorganisation-GUTuN.html

katholische Kochbücher für St. Marien (Wedemark) und St. Paulus (Burgwedel)
https://www.köche-nord.de/katholische-Kochbuecher-fuer-St-Marien-Wedemark-und-St-Paulus-Burgwedel.html

koch
Administrator
Beiträge: 16466
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Unser Tipp: pflanzlicher Feta-Käse

Beitragvon koch » Mi 10. Aug 2022, 16:51

pflanzlicher Feta-Käse

Menge: 2 kleine Feta-Käse

Für zwei rechteckige Backförmchen (etwa 8 x 5 cm) benötigen Sie:

150 Gramm Mandeltrester oder gemahlene Mandeln
2 kleine Knoblauchzehen
2 1/2 Esslöffel Zitronensaft
3 Esslöffel Olivenöl
100 Milliliter Wasser
1 Teelöffel Tafelsalz

Mit einem starken Mixer geht die Zubereitung des veganen Feta-Käses am leichtesten von der Hand, aber auch ein Pürierstab eignet sich gut. Gehen Sie Schritt für Schritt wie folgt vor:

Den Knoblauch schneiden Sie klein und geben ihn zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer. Dann mixen Sie alles 1-2 Minuten, bis eine homogene, dickflüssige Masse entstanden ist.

Die Masse teilen Sie auf zwei kleine Backförmchen (zum Beispiel aus Silikon) auf und streichen sie glatt.

Dann backen Sie das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius etwa 35-45 Minuten lang, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Nach dem Abkühlen können Sie den Mandel-Feta einfach aus den Förmchen stürzen und aufschneiden wie normalen Feta-käse. Je nach Backzeit erreicht er eine streichfähige bis bröselige Konsistenz. Im Kühlschrank lässt sich der Käseersatz 4-5 Tage lang aufbewahren.

Weiterer Tipp:
Aufpeppen lässt sich dein veganer Feta-käse noch mit zusätzlichen Gewürzen oder Gemüsestückchen im Teig. Unser Favorit sind zwei Esslöffel klein geschnittene schwarze Oliven und die Nadeln eines Rosmarinzweigs.
Gebet zum heiligen Petrus.
Simon Petrus, du Hirt der Herde Christi, Apostelfürst; dich kannte der Herr, bevor er dich vom Fischerkahn berief, und setze dich zum Herrscher über sein Volk; dir übergab er die Schlüssel des Himmelreiches, dich nannte er den Fels und baute auf dir seine Kirche; für dich hat er gebetet, dass dein Glaube nicht wanke; komm und stärke auch uns, deine Brüder! Du verstehst unsere Schwäche, denn du warst selber einmal kleingläubig, er aber gab dir seine gute und rettende Hand. Bitte für uns, dass auch wir die Hilfe des Herrn erfahren, wenn wir auf schwankenden Wogen in den Stürmen des Lebens den Mut verlieren. Und wenn wir das Unglück gehabt haben und den Herrn durch unsere Sünde verleugnet haben, dann bitte den Herrn, dass er auch uns einen Blick aus seinen erbarmenden Augen schenke, auf dass wir hingehen und unsere Schuld bitterlich beweinen. Du Schlüsselwart des Himmlischen Reiches, öffne auch uns die Türe zur ewigen Heimat! Amen.



Petition: https://cutt.ly/Petition--fuer-den-Landtag
(EINFÜHRUNG DES SCHULFACHS „MENSCH, TIER, KLIMA“ - FÜR EINE SINNVOLLERE BILDUNG!)

https://www.köche-nord.de/Tag-der-Tiere-Hannover.html
https://www.köche-nord.de/Jugendorganisation-GUTuN.html

katholische Kochbücher für St. Marien (Wedemark) und St. Paulus (Burgwedel)
https://www.köche-nord.de/katholische-Kochbuecher-fuer-St-Marien-Wedemark-und-St-Paulus-Burgwedel.html


Zurück zu „Magnesium Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast