Spaghetti Carbonara

Pasta (für St-Marien Wedemark und St. Paulus Burgwedel)

Moderatoren: PETA-DE, BUND-NET, Sea_Shepherd, Bar, WWF-DE, mpc, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 16182
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Spaghetti Carbonara

Beitragvon koch » Fr 22. Jul 2022, 19:29

Spaghetti Carbonara

Menge: 4 Portionen

110 Gramm Mandelmus, weißes
270 Gramm Räuchertofu
2 kleine Zwiebeln
4 Zehen Knoblauch
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
6 mittel-große Zucchini
1 Prise Tafelsalz
1 Prise Pfeffer, frisch aus der Mühle
1 Teelöffel Gemüsebrühepulver
260 Milliliter Wasser, warmes

Außerdem:
etwas Küchenpapier

Verrühren Sie als Erstes das Mandelmus in einer Schüssel mit der Gemüsebrühe und dem Wasser bevor Sie die Schüssel beiseite stellen

Danach spülen Sie die Zucchinis mit kaltem Wasser ab, reiben sie kurz mit einem sauberen Küchentuch trocken und befreien die Zucchinis von den Stielansätzen bevor Sie sie mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Wir nehmen hierfür einen Kartoffelschäler und schälen immer in der Runde von oben nach unten ab, so werden es eher Bandnudeln. Anschließend beträufeln Sie die Zucchinistreifen mit dem Zitronensaft (damit sie nicht braun werden) und legen sie ebenfalls beiseite.

Nun nehmen Sie den Räuchertofu aus der Packung, tupfen ihn eventuell mit dem Küchenpapier trocken und schneiden den Tofu in kleine Würfel. Dann ziehen Sie die Zwiebel und die Knoblauchzehen ab und schneiden sie ebenso in kleine Würfel. Danach würzen Sie die Zutaten mit Tafelsalz und Pfeffer, erhitzen 2 Esslöffel Speiseöl in einer großen Pfanne, dünsten dann die Zwiebelwürfel sowie die Knoblauchwürfel an und geben danach den Tofu hinzu den Sie etwa 5 Minuten kräftig braten.

Jetzt reduzieren Sie die Hitze etwas und geben die vorbereiteten Zucchini in die Pfanne auf das Tofu-Zwiebel-Knoblauchgemisch. Das Ganze löschen sie dann mit der Mandelmus-Brühemischung ab, verrühren die Zutaten zwischendurch und erhitzen sie gut.

Zum Schluss richten Sie das Gericht bitte auf vor gewährten flachen Tellern an uns servieren es Ihren Gästen.
Lesen Sie bitte auch unsere kostenlosen Kochbücher die Sie unter
https://köche-nord.de/kochbuecher.html finden und downloaden können!

Zurück zu „Pasta (für St-Marien Wedemark und St. Paulus Burgwedel)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast