Friesentorte (vegan)

Ostfriesische Rezepte

Moderatoren: Kochschule, mpc, Baecker, Kochbücher zum Download, Tag-der-Tiere-Hannover, koch, Jugendorganisation-GUTuN, Team

koch
Administrator
Beiträge: 20835
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Friesentorte (vegan)

Beitragvon koch » Mo 24. Apr 2023, 00:27

Friesentorte (vegan)

Menge: 1 Portion

Für den Teig:
150 Gramm Weizenmehl (Type 630)
100 Gramm vegane Margarine
50 Gramm Zucker
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz

Für die Füllung:
500 Gramm Sojajoghurt
200 Milliliter Sojasahne
1 Paket Vanillepuddingpulver
4 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Paket Sahnesteif
1 Esslöffel Puderzucker (Staubzucker)

Für die Dekoration:
200 Gramm Sojacreme
1 Paket Vanillezucker
1 Esslöffel Puderzucker (Staubzucker)
50 Gramm Mandelblättchen

Außerdem:
1 Esslöffel Margarine (zum Einfetten)

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Celsius (Oberhitze/Unterhitze) vor.

Dann sieben Sie für den Teig 150 Gramm Mehl, 50 Gramm Zucker, 1 Teelöffel Backpulver und etwas Salz in eine Schüssel und vermischen die Zutaten mit 100 Gramm Margarine, bevor Sie alles zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten.

Danach fetten Sie eine Springform mit 1 Esslöffel Margarine ein und füllen den Teig in die Form, bevor Sie ihn im Backofen etwa 15 Minuten lang backen, bis er schön goldbraun ist.

Anschließend nehmen Sie den Teig aus dem Ofen und lassen ihn auf einem Gitter etwas auskühlen.

Nun füllen Sie für die Füllung 500 Gramm Sojajoghurt, 200 Milliliter Sojasahne, 1 Paket Vanillepuddingpulver, 4 Esslöffel Zucker und 1 Esslöffel Zitronensaft in eine weitere Schüssel und verrühren die Zutaten mit einem harten Schneebesen.

Dann fügen Sie 1 Paket Sahnesteif und 1 Esslöffel Puderzucker hinzu und schlagen alles mit dem Schneebesen zu einer steifen Masse.

Danach verteilen Sie die Füllung auf dem Teigboden und streichen sie mit einem Teigschaber glatt.

Anschließend stellen Sie die Torte für mindestens 60 Minuten im Kühlschrank kalt.

Während der Ruhezeit geben Sie für die Dekoration 200 Gramm Sojacreme, 1 Paket Vanillezucker und 1 Esslöffel Puderzucker in noch eine Schüssel und verrühren die Zutaten gut mit einem weichen Schneebesen.

Dann füllen Sie 50 Gramm Mandelblättchen in eine trockene Pfanne und rösten sie bei mittlerer Hitze goldbraun.

Danach verteilen Sie die Sojacreme auf der Oberseite der Torte und streuen die Mandelblättchen darauf.

Nun stellen Sie die Torte erneut im Kühlschrank kalt, bis die Creme fest geworden ist.

Zum Schluss teilen Sie die Torte mit einem großen Küchenmesser in gleich große Stücke, verteilen sie auf kleine Kuchentellern und servieren die Friesentorte Ihren Gästen zu Tee oder Kaffee.

Zurück zu „Ostfriesische Rezepte (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast