vegane Bihunsuppe

Geflügelgerichte vegan

Moderatoren: PETA-DE, BUND-NET, Sea_Shepherd, Bar, WWF-DE, mpc, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 16182
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

vegane Bihunsuppe

Beitragvon koch » Di 28. Jun 2022, 22:38

vegane Bihunsuppe
(angeregt durch ein Indonesisches Rezept)

Menge: 4 Portionen

150 Gramm Like Chicken (Fleischersatz)
viel Hühnchengewürzpulver (nach geschmack)
150 Gramm Glasnudeln
10 Champignons, in Streifen
2 Esslöffel Weißmehl
5 Mu-Err-Pilze
40 Gramm Mungobohnensprossen
80 Gramm Bambusscheiben, in Streifen
1 kleine Möhre
1 Spitzpaprikaschote, rot
1 Liter Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
3 Esslöffel Sojasauce, dunkel
1 Teelöffel Pfeffer, frisch aus der Mühle
1 Teelöffel Currypulver
3 Esslöffel Reiswein oder Weißwein
1 Esslöffel Essig (Reisessig)
2 Esslöffel Sesamöl
1 Teelöffel Sambal Oelek
3 Esslöffel Worcestersauce
1 Prise Tafelsalz

Lassen Sie die MuErr-Pilze 30 Minuten in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen und schneiden Sie die Pilze danach in Streifen. Dann erhitzen Sie 2 Esslöffel Speiseöl in einem Topf, geben das Like Chicken hinein, würzen den Fleischersatz mit viel Hühnchengewürzpulver und braten es auf allen Seiten etwas an. Danach gießen Sie den Topf mit kaltem Wasser auf und lassen den Fleischersatz etwa 20 Minuten kochen bevor Sie ihn mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und das Like Chicken in Streifen schneiden. Nun schälen Sie die Möhre, befreien sie von dem Stielansatz und spülen die Möhre mit kaltem Wasser ab bevor Sie sie in Streifen Schneiden. Anschließend halbieren Sie die Paprika, entfernen das Kerngehäuse, die weißen Scheidenwände und den Stielansatz und spülen die Schote gründlich mit kaltem Wasser aus. Danach schneiden Sie die Spitzpaprikaschote bitte in Streifen. Jetzt schneiden Sie die Glasnudeln mit der Haushaltsschere in etwa 4-Zentimeter-lange Stücke. Dann bringen Sie das Wasser im Topf wieder zum Kochen, geben die Gemüsebrühe und die restlichen Zutaten hinein (bis auf die Nudeln und die Gewürze).

Zwischendurch putzen Sie die Champignons (siehe Tipp).

Sobald die Suppe wieder aufkocht fügen Sie bitte die Gewürze und die Glasnudeln hinzu. Nun lassen Sie die Zutaten 5-6 Minuten auf großer Hitze köcheln.

Zum Schluss richten Sie die Suppe in vorgewärmten tiefen Tellern an und servieren sie Ihren Gästen.

Unser Tipp:
Pilze (außer Pfifferlinge und Steinpilze) sind sehr heikel mit Wasser, sie saugen es auf und dann haben Sie nur Wassergeschmack. Deshalb sollten Sie die Pilze auch nie ins Wasser legen. Stattdessen bemehlen Sie sie bitte mit zwei Esslöffel Weißmehl (in einer Schüssel) und putzen das Mehl mit einem Pinsel ab. Das Weißmehl wirkt wie Schmirgelpapier und die ganzen Verunreinigungen gehen so leicht von den Pilzen ab.
Lesen Sie bitte auch unsere kostenlosen Kochbücher die Sie unter
https://köche-nord.de/kochbuecher.html finden und downloaden können!

Zurück zu „Geflügelgerichte vegan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast