Vegane Linsensuppe

Vegan und proteinreich essen!

Moderatoren: koch, BUND-NET, Sea_Shepherd, WWF-DE, Bar, mpc, PETA-DE, Team

koch
Administrator
Beiträge: 15501
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Vegane Linsensuppe

Beitragvon koch » So 5. Sep 2021, 14:31

Vegane Linsensuppe

Menge: 3 Portionen

250 Gramm Räuchertofu
3 Zwiebeln
2 Möhren
4 Kartoffeln (mehlig kochend)
250 Gramm Tellerlinsen
etwas Olivenöl
etwas Tomatenmark
etwas Gemüsebrühe
etwas Balsamico
etwas Petersilie
etwas Tafelsalz
etwas Pfeffer frisch aus der Mühle
etwas Zucker

Schneiden Sie die abgezogenen Zwiebeln, den Räuchertofu, die Kartoffeln und die geputzten und kalt abgespülten Möhren in Würfel. Dann braten Sie die Zwiebeln und den Räuchertofu im Topf in heißem Olivenöl an und geben anschließend die Kartoffeln sowie die Möhren dazu. Wenn die Zutaten etwas Farbe angenommen haben, geben Sie viel Tomatenmark dazu und braten es etwas mit an. Nun fügen Sie die Gemüsebrühe hinzu und löschen das Ganze mit Wasser ab. Danach geben Sie die Linsen mit hinein und lassen alles etwa 60 Minuten ohne Deckel köcheln. Zum Schluss schmecken Sie die Suppe nochmal mit Gemüsebrühe, Balsamico, Tafelsalz, Pfeffer, Zucker und kalt abgespülter und gehackter Petersilie ab.
Lesen Sie bitte auch unsere kostenlosen Kochbücher die Sie unter
https://köche-nord.de/kochbuecher.html finden und downloaden können!

Zurück zu „Vegan und proteinreich essen!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast