Bounty Riegel

Dessert

Moderatoren: Tierschutzpartei-Mecklenburg, koch, mpc, Kochbücher zum Download, Jugendorganisation-GUTuN, Tag-der-Tiere-Hannover, Kochschule, Team

koch
Administrator
Beiträge: 17173
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Bounty Riegel

Beitragvon koch » Fr 16. Jul 2021, 16:53

Bounty Riegel
Low Carb, vegan

Menge: 1 Portion (etwa 20 Riegel)

190 Gramm Kokosraspel
100 Milliliter Kokoscreme (nicht Milch!)
3 Esslöffel Kokosöl
1 Teelöffel Agavensirup
1 Teelöffel Vanillearoma
120 Gramm Bitterschokolade

Außerdem:
etwas Backpapier

Mischen Sie die Kokosraspel in einer Schüssel mit dem Agavensirup. Dann erwärmen Sie die Kokoscreme im Wasserbad, geben sie zu den Kokosraspeln und mixen die Zutaten mit einem Mixer durch. Danach geben Sie das Kokosöl und das Aroma hinzu und verkneten alles. Die Kokosmasse füllen Sie nun in eine Box, die mit Backpapier ausgelegt ist. Anschließend drücken Sie die Masse bitte fest und platt und geben sie dann für 3 Stunden in die Tiefkühltruhe.

Später schmelzen Sie die Schokolade in einem kleinem Topf und schneiden den Kokosblock in 26 Riegel. Die Riegel dippen Sie jetzt in die Schokolade und lassen sie im Kühlschrank etwa 2 Stunden härten.

Unser Tipp:
Die Riegel müssen in einer Tupperdose im Kühlschrank aufbewahrt werden und sind übrigens bis zu 2 Wochen haltbar.

1 Riegel = 96 kcal, 9 g Fett, 0,5 g KH, 1 g Proteine

Zurück zu „Dessert“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast