Mc Rib selbst gemacht

Die geheimen von Rezepte Mc Donalds

Moderatoren: Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, koch, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Fish_und_fleisch_wwf, Sea_Shepherd, Waldbewohner79, Team

Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke
Beiträge: 1740
Registriert: So 24. Apr 2016, 12:42

Mc Rib selbst gemacht

Beitragvon Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke » Fr 29. Apr 2016, 16:44

Mc Rib selbst gemacht

Menge: 1 Portion

500 Gramm Schweinemett
10 Gramm Meersalz
5 Gramm Pfeffer frisch aus der Mühle
5 Gramm Zucker
1/4 TTeelöffelLiquid Smoke (flüssiger Rauchgeschmack)

1 große Zwiebel
2 eingelegte Gurken
1 langes Hod Dog Brötchen

Für die Sauce: (McRib BBQ Sauce)

250 Milliliter Ketchup
60 Milliliter Wasser
60 Milliliter Apfelessig
25 Gramm Zucker, braun
1 1/2 Esslöffel Senf, einfacher gelber
1 1/2 Esslöffel Zwiebelpulver
1 1/2 Esslöffel Knoblauch-Pulver
1 Esslöffel Flüssigrauch (Liquid Smoke Mesquite) oder 1/2 Teelöffel Rauchsalz
1 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
1 Teelöffel Paprikapulver, geräuchertes

Außerdem:
etwas Klarsichtfolie

Zuerst die McRib BBQ Sauce zubereiten. Die Zutaten ergeben 370 ml Sauce.
Alternative zur Sauce kann man auch BBQ Sauce von Hunt`s Bbq-Sauce nehmen,
die trifft den Geschmack am ehesten, es geht aber auch jede Andere,
sie sollte auf jeden Fall aber "rauchig" sein.

Die Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen.
Nun benötigen Sie eine Papp-schale die Sie formen müssen.
Die Pappe soll 16,5 cm Lang und 7,5 Zentimeter Breit sein und die
Enden sollten ca. 0,5 cm hoch geklappt sein. Anschließend
wird die Pappe mit Alufolie verstärkt (ausgelegt) und
außerdem mit Klarsichtfolie ausgelegt.

Außerdem, um die Ripchen auf den Mc.Rip zu kriegen, brauchen
Sie eine 1 Zentimeter dicke Form aus Pappe. Diese Form sollte ungefähr
10 cm Lang sein und ebenfalls mit Alufolie eingewickelt werden.

Nun formen wir aus dem Hackfleisdch das Mc.Rip Fleisch:

Geben Sie in die Form 120 Gramm Hackleisch und bringen Sie formen
Sie so Ihr Mc.Rip Fleisch. Anschließend wird das Fleisch
"gestürzt" (umdrehen, so das es auf dem Küchenbrett liegt).

Nehmen Sie nun ihr 1 cm breite Stäbchen das Sie aus der Pappe
geformt haben und drücken Sie kleine Rippchen in das Fleisch
(2 Zentimeter Abstand).

Nun geben Sie das Fleisch in einer Klarsicht-tüte in Ihr Gefrierfach
und lassen es durchziehen.

Schneiden Sie die Zwiebeln in Würfel und die eingelegten Gurken
in Scheiben. Halbieren Sie das Hot Dog Brötchen und rösten Sie es
in einer Pfanne bis es etwas Braun ist (ohne Fett/Öl).

Geben Sie anschließend etwas Öl in die Pfanne und braten Sie Ihr
Fleisch von beiden Seiten in heißem Öl ca. 3-4 Minuten (mittlerer
Hitze).

Zum Schluss mischen Sie die Sauce an, geben sie auf beide Seiten des
gerösteten Brotes, legen das Fleisch auf die untere Hälfe, geben
die gewürfelten Zwiebeln und die Gurkenscheiben hinzu und legen die
zweite Hälfte des Brotes drauf.

Die Sauce kommt von einer amerikanischen Freundin namens Susan,
wenn Sie dieses Rezept kopieren geben Sie das bitte mit an. Kennen
gelehrtn habe ich sie unter dem folgenden Link bei CK

http://www.chefkoch.de/user/profil/9648af9744ef718bdcca6aefe04a0a63/sukeyhamburg17.html

Wie Ihr Ketchup selber machen könnt erfahrt Ihr hier:
http://www.köche-nord.de/Kochrezepte-ko ... 50&t=31896

Zurück zu „Die geheimen Mc Donalds Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast