Andalusische Gazpacho

Vorspeisen, Suppen

Moderatoren: Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, mpc, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Waldbewohner79, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 13013
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Andalusische Gazpacho

Beitragvon koch » Sa 14. Mai 2016, 23:25

Andalusische Gazpacho

Menge: 4 Portionen

Fuer die Suppe


500 g reife Tomaten, abgezogen
3 -4 Knoblauchzehen, je nach
- Groesse, geschaelt
2 tb Olivenoel
1 -2 El. Weinessig
Meersalz nach Geschmack
frisch gemahlener schwarzer
- Pfeffer
250 ml eiskaltes Wasser
2 dicke Scheiben altbackenes
- Meterbrot ohne Rinde
1 ts Rosenpaprika
1 sm Fruehlingszwiebel (falls
- gewuenscht)
1/2 ts zerstossener Kreuzkuemmel
- (falls gewuenscht)
2 tb frische Basilikumblaetter
- (falls gewuenscht)

Zum Garnieren


1 sm Gurke
1 rote oder gruene
- Paprikaschote
2 Tomaten
4 tb feingehackte Zwiebel


Die Brotscheiben 5-10 Minuten in Wasser einweichen und ausdruecken.
Alle Zutaten fuer die Suppe in einen Mixer zu einer glatten Creme
ruehren. und durch ein Sieb streichen. Eventuell nachwuerzen und mehrere
Stunden kaltstellen. Die Suppe muss eiskalt sein.

Gurke schaelen und fein wuerfeln. Paprikaschote von Kerngehaeuse und
den weissen Rippen befreien und in feine Wuerfel schneiden. Tomaten
abziehen und fein wuerfeln und mit feingehackter Zwiebel vermischen.
Jede Portion mit einem gehaeuften Loeffel der Garnierung Ihrer Wahl
anrichten und servieren.
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspeisen, Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast