Antipasto mit Austernpilzen

Vorspeisen, Suppen

Moderatoren: Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, mpc, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, Fish_und_fleisch_wwf, koch, Waldbewohner79, Sea_Shepherd, Team

koch
Administrator
Beiträge: 13013
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Antipasto mit Austernpilzen

Beitragvon koch » Sa 14. Mai 2016, 23:17

Antipasto mit Austernpilzen

Menge: 5 Portionen

1/8 l Rotweinessig
;Salz
;Pfeffer; aus der Muehle
1 Spur ;Zucker
150 ml Olivenoel; (1)
50 ml Olivenoel; (2)
1 Knoblauchzehe; nach Belieben
-- die doppelte Menge
5 Thymianzweige
2 Lorbeerblaetter
750 g Austernpilze


Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verruehren, dann Olivenoel (1)
unterruehren. Den Knoblauch schaelen und in duenne Scheiben schneiden.
Thymianblaettchen abzupfen, mit Knoblauch und Lorbeerblaettern in die
Vinaigrette geben.

Die Austernpilze putzen, halbieren und nacheinander in zwei Portionen
in Olivenoel (2) in 2-3 Min. kraeftig braun braten, salzen, pfeffern
und noch warm mit der Sosse uebergiessen.

Die Pilze im Kuehlschrank etwa 24 Std. durchziehen lassen. Als
Vorspeise kalt servieren.

Tip: Dazu passt sehr gut Parmaschinken.

Pro Portion ca. 214 kcal/899 kJ
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vorspeisen, Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast