Mazza, syrischer Spinat - Spanech

Beilagen aus Syrien

Moderatoren: PETA-DE, BUND-NET, WWF-DE, mpc, Sea_Shepherd, koch, Bar, Team

koch
Administrator
Beiträge: 15944
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Mazza, syrischer Spinat - Spanech

Beitragvon koch » Do 10. Dez 2020, 18:14

Mazza, syrischer Spinat - Spanech

Menge: 4 Portionen

665 Gramm Blattspinat
etwas Tafelsalz
1/2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Olivenöl
1/2 Teelöffel Koriander, gemahlen
1/2 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen
1/2 Teelöffel Sumach

Zum Verzieren:
Zitronenscheiben

Spülen Sie den Spinat kalt ab, entfernen Sie die groben Stiele und lassen
Sie den Spinat abgetropft in reichlich Salzwasser etwa 3-4 Minuten kochen.
Dann schrecken Sie ihn in Eiswasser ab und drücken den Spinat gut aus.

Nun schneiden Sie die abgezogene Zwiebel und den abgezogenen Knoblauch in
dünne Scheiben und braten beide Zutaten in heißem Olivenöl goldgelb an. Die
Gewürze geben Sie bitte zu dem Spinat und richten das Gericht zum Schluss an.

Unser Tipp:
Dekorieren können Sie das Gericht mit Zitronenscheiben.
Lesen Sie bitte auch unsere kostenlosen Kochbücher die Sie unter
https://köche-nord.de/kochbuecher.html finden und downloaden können!

Zurück zu „Beilagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast