Bohnen, Birnen und Speck (Cholesterin) (M'IT BILD)

Vollwertküche

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

Tierschutzpartei
Beiträge: 852
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 12:56
Kontaktdaten:

Bohnen, Birnen und Speck (Cholesterin) (M'IT BILD)

Beitragvon Tierschutzpartei » Mo 30. Nov 2015, 18:04

Bohnen, Birnen und Speck (Cholesterin) (M'IT BILD)

Menge: 4 Portionen

160 g Durchwachsener Speck
400 ml ;Wasser
800 g Frische gruene Bohnen
1 Zweig Bohnenkraut
500 g Kartoffeln
500 g Feste Birnen
30 g Mehl (Type 405)
;Salz + Pfeffer
4 Stuecke Stangenweissbrot
--à 125g


Bohnen waschen, putzen und brechen, Speck fein wuerfeln und auslassen. Die
Bohnen und Bohnenkraut hinzufuegen, mit Wasser angiessen und 10 Min. kochen
lassen. Geschaelte und grob gewuerfelte Kartoffeln sowie geschaelte,
geviertelte Birnen hinzufuegen und alle Zutaten langsam garen. Ggfls. den
Eintopf mit Mehl binden und abschliessend wuerzen.

Stangenweissbrot portionsweise zum Eintopf reichen.

Bild

Pro Person ca. : 820 kcal

Pro Person ca. : 3433 kJoule
Richtig wählen, damit die Zukunft eine Chance hat!
Wir sind die einzige Partei Deutschlands, die sich konsequent
für Menschenrechte, Tierrechte und Umweltschutz einsetzt.

https://www.tierschutzpartei.de/

benniecaf
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Apr 2019, 23:05
Wohnort: Denmark
Kontaktdaten:

Bohnen Birnen und Speck Cholesterin

Beitragvon benniecaf » Fr 26. Apr 2019, 13:24

Bohnentopf mit Speck und Birnen

Ich liebe Gerichte aus einem Topf.
Das Gericht ist für 4 Personen Erwachsene berechnet.

800 Gramm grüne Bohnen
400 Gramm Kartoffeln, mehlig kochend
2 Zwiebeln
2 Birnen
150 Gramm Schinkenwürfel
1,2 Liter Gemüsebrühe (2 Esslöffel Instant)
1 Teelöffel Bohnenkraut
Salz, Pfeffer

Zwiebeln schalen und in Würfel schneiden.
Birnen waschen, vierteln und entkernen.
Kartoffeln schalen und mit Birnen in Scheiben schneiden.
Bohnen waschen und halbieren.

Schinkenwürfel in einem Topf auslassen. Zwiebelwürfel hinzufugen und ca. 2 Min. anbraten.
Bohnen und Kartoffelscheiben hinzufugen und kurz mit andunsten.
Mit Brühe ablöschen, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer wurzen.

Alles zugedeckt etwa 20 Minuten garen.
Zum Schluss die Birnenscheiben hinzufugen und ca. weitere 10 Min. garen.
Dann servieren.

Tipp:
Wenn es schnell gehen muss, kann man auch TK-Bohnen verwenden.


Zurück zu „Vollwertküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast