Kräuter-Tofufrikadellen

Vegetarisches

Moderatoren: Tag-der-Tiere-Hannover, Jugendorganisation-GUTuN, Kochbücher zum Download, koch, Kochschule, mpc, Baecker, Team

animale
Beiträge: 501
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 20:48

Kräuter-Tofufrikadellen

Beitragvon animale » Mo 7. Dez 2015, 16:42

Kräuter-Tofufrikadellen

20 g Butter
400 g Tofu
2 ts Gekörnte Gemüsebrühe
1/2 ts Schabziegerklee
1 pn Muskatblüte
1/4 ts Dillsamen
100 g Möhren
2 mittl. Zwiebeln
1 tb Kräuter; feingehackt
4 tb Vollkornbrösel
1 Ei
1 ts Salz

Zum Braten


- Öl

Die Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen.
Inzwischen den Tofu in einem Suppenteller mit einer grossen Gabel
zerdrücken. Den zerdrückten Tofu zusammen mit der gekörnten Brühe in
die Pfanne schütten und bei starker Hitze unter häufigem Wenden ca. 2
Minuten anbraten.

Währenddessen den Schabzigerklee, die Muskatblüte und evtl. den
Dillsamen zufügen. Alles gründlich mischen. Die Pfanne vom Herd
nehmen.

Die Möhre waschen und putzen. Die Zwiebeln schälen und alles in der
Moulinette hacken oder fein reiben. Das zerkleinerte Gemüse, die
Kräuter, die Vollkornbrösel und das ei zum gewürzten Tofu geben und
alles gründlich mischen. Mit Salz abschmecken.

In einer anderen Pfanne das Öl erhitzen. Mit nassen Händen aus der
Tofumasse kleine Frikadellen formen und in dem heissen Öl auf jeder
Seite gut 5 Minuten braten.

Dazu passt Reis, Hirse, Nudeln oder Kartoffelpüree.

Zurück zu „Vegetarisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste