Russisches Kaisaba - Kompott aus Aprikosen und Schlehenpflaumen

Sonstiges

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Russisches Kaisaba - Kompott aus Aprikosen und Schlehenpflaumen

Beitragvon koch » Sa 29. Jun 2019, 17:15

Russisches Kaisaba - Kompott aus Aprikosen und Schlehenpflaumen

Menge: 4 Portionen

1 Glas Schlehen (Schlehenpflaumen), 720 Milliliter
250 Gramm Aprikose(n), halbe, getrocknete
50 Gramm Butter oder Öl
125 Milliliter Granatapfelsaft oder 1 EL Saft von unreifen Weintrauben und 250 ml Wasser
1 Esslöffel Puderzucker

Die Schlehenpflaumen braten Sie in einer tiefen Pfanne mit Butter an. Wenn der Saft austritt,
geben Sie die Aprikosen zu und braten weitere 10 bis 15 Minuten, bis alle Früchte goldbraun
sind. Zum Schluss geben Sie den Granatapfelsaft und den Puderzucker zu und kochen Alles auf.

Arbeitszeit: etwa 15 Minuten
Kochzeit: etwa 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: simpel
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast