Marzipankuchen mit einem Kirsch Amaretto Gelee und Schokoüberzug (MIT BILD)

Kuchen, Gebäck, Pralinen

Moderatoren: Kochschule, Tierschutzpartei-Mecklenburg, Kochbücher zum Download, Tag-der-Tiere-Hannover, koch, mpc, Jugendorganisation-GUTuN, Team

koch
Administrator
Beiträge: 16803
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Marzipankuchen mit einem Kirsch Amaretto Gelee und Schokoüberzug (MIT BILD)

Beitragvon koch » So 6. Dez 2020, 21:40

Marzipankuchen mit einem Kirsch Amaretto Gelee und Schokoüberzug (MIT BILD)

Menge: 1 Portion

Zutaten für den Kuchen:

150 Gramm Margarine
100 Gramm Zucker
1 Esslöffel Vanillezucker
3 Eier (Größe M)
250 Gramm Dinkelmehl
200 Gramm gemahlene Mandel
Ein Päckchen Backpulver
75 Milliliter Milch
250 Gramm Marzipan Rohmasse
8 Zentiliter Amaretto

Zutaten für das Kirsch Amaretto Gelee

500 Gramm Tiefkühl Kirschen
8 Blatt Gelantine (Rot)
2 Esslöffel Zucker
100 Milliliter Amaretto
200 Gramm Schokoglasur

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen Eier nacheinander dazugeben.
Die Marzipanmasse mit den Amaretto und der Milch vermischen, das Mehl und
Mandeln mit dem Backpulver vermischen und zu dem Teig dazu geben und kurz
verrühren. In einem mit Backpapier ausgelegten Backform füllen und bei
155 Grad Ober Unterhitze ca 50 Minuten backen . Während der Kuchen ausgekühlt
kann man das Kirsch Amaretto Gelee machen, dafür einfach die Kirschen pürieren,
die Gelantine in Wasser einweichen 10 Minuten lang, jetzt ca 200 ml des
Kirschwasser mit Gelatine in einem Topf auf dem Herd auflösen lassen, den
Amaretto dazugeben und die Masse dann wieder in den Kirschsaft rühren.
Wenn der Kuchen abgekühlt ist das Kirschgelee oben drauf geben und in den
Kühlschrank stellen bis es ausgekühlt ist. Schokoglasur im Wasserbad
schmelzen und den Kuchen damit verzieren ich habe noch gebrannte Mandeln
on top gemacht.

Bild
Bild
unbezahlte Werbung:
Rettet das Huhn e.V. übernimmt ausgediente Legehennen aus Massentierhaltungen und vermittelt sie an tierliebe Menschen, die diesen Tieren ein artgerechtes, erfülltes Hühnerleben schenken möchten.
https://www.rettet-das-huhn.de

Gebet zum heiligen Simon Petrus.
Simon Petrus, du Hirt der Herde Christi, Apostelfürst; dich kannte der Herr, bevor er dich vom Fischerkahn berief, und setze dich zum Herrscher über sein Volk; dir übergab er die Schlüssel des Himmelreiches, dich nannte er den Fels und baute auf dir seine Kirche; für dich hat er gebetet, dass dein Glaube nicht wanke; komm und stärke auch uns, deine Brüder! Du verstehst unsere Schwäche, denn du warst selber einmal kleingläubig, er aber gab dir seine gute und rettende Hand. Bitte für uns, dass auch wir die Hilfe des Herrn erfahren, wenn wir auf schwankenden Wogen in den Stürmen des Lebens den Mut verlieren. Und wenn wir das Unglück gehabt haben und den Herrn durch unsere Sünde verleugnet haben, dann bitte den Herrn, dass er auch uns einen Blick aus seinen erbarmenden Augen schenke, auf dass wir hingehen und unsere Schuld bitterlich beweinen. Du Schlüsselwart des Himmlischen Reiches, öffne auch uns die Türe zur ewigen Heimat! Amen.

Zurück zu „Kuchen, Gebäck, Pralinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste