Nachos Pollo

NACHOS ( Mexikanische Mais-Chips)

Moderatoren: Sea_Shepherd, PETA-DE, WWF-DE, koch, BUND-NET, Bar, mpc, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14812
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Nachos Pollo

Beitragvon koch » Mo 4. Mai 2020, 00:08

Nachos Pollo

Hähnchenbrustfilet , Jalapenos und Tomaten, mit Käse überbacken

Menge: 1 Portion

250 Gramm Hühnerbrust
1 ½ Liter Wasser
2 Würfel Gemüsebrühe, instant
100 Milliliter Sahne
8 Scheiben Käse, (Scheiblettenkäse oder Cheddar)
1 Esslöffel Schmelzkäse
1 Packung Tortillachips (125 Gramm)

Erhitzen Sie die Hühnerbrust in 1,5 Liter Wasser mit den Brühwürfeln auf mittlerer Hitze in
einem Kochtopf Wenn das Wasser kocht, schalten Sie die Kochstelle runter und lassen die
Hühnerbrust für einige Zeit ziehen. Je länger die Hühnerbrust zieht, desto besser schmeckt
der Dip später.

Im nächsten Schritt sollte Sie die Hühnerbrust mit einer Gabel auf einem Brett in kleine
Stücke ruppfen (sollte dies nicht so einfach gehen, ist die Hühnerbrust noch nicht lang
genug gegart und muss nochmal in die Brühe). Die Sahne und den Schmelzkäse geben
Sie nun dazu, genauso wie den Scheiblettenkäse. Anschließend reduzieren Sie Alles auf
mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Die Hühnerstücke sollten möglichst zerfallen, sodass Alles eher nach einer "Pampe" aussieht.

Die Mengenangaben können nach Belieben verändert werden. Wir mögen es gerne
"käsig" und nehmen deshalb meistens mehr Scheiblettenkäse oder etwas richtigen
Cheddar.

Arbeitszeit: etwa 15 Minuten
Backzeit: etwa 40 Minuten
Marcus Petersen-Clausen wählt bei der Bundestagswahl 2021 Jens Klingebiel (aus Resse/Wedemark/Region Hannover) und hat Ihm schonmal drei Fragen gestellt... Was er gesagt hat können Sie hier lesen:
http://köche-nord.de/jens-klingebiel.html

Zurück zu „NACHOS ( Mexikanische Mais-Chips)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast