Auberginen-lammpfanne

Fleischgerichte, Koch - Rezepte

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

Fish_und_fleisch_wwf
Beiträge: 5535
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 18:01
Kontaktdaten:

Auberginen-lammpfanne

Beitragvon Fish_und_fleisch_wwf » So 20. Mär 2016, 03:15

Auberginen-lammpfanne

Menge: 4 Portionen

zutaten

3 sm auberginen
2 zwiebeln
3 knoblauchzehen
1 paprikaschote
2 tomaten
1 piri-piri
500 g lammschulter oder keule o.k.
1/4 l fleischbruehe
3 tb butterschmalz
salz
pfeffer aus der muehle
paprikapulver suess
frisch geriebener parmesan

das fleisch in gulaschgrosse wuerfel schneiden und kurz im butterschmalz
anbraten. nun die kleingeschnitten zwiebeln,die in wuerfel geschnittene
paprikaschote,die enthaeuteten und kleingeschnittenen tomaten und die
piri-piri ohne kerne zugeben und 5 minuten mitschmoren lassen.

nun 2 knoblauchzehen durchgepresst zugeben und mit der bruehe abloeschen.
60 minuten schmoren lassen.

die auberginen in gulaschgrosse wuerfel schneiden und sofort in
kaltes salzwasser geben,sonst werden die auberginenwuerfel braun.

nach den 60 minuten mit salz,pfeffer und paprika abschmecken und die
abgetropften auberginenwuerfel zugeben. nach 20-30 minuten ist das gericht
fertig.

dazu passt reis und parmesankaese

Zurück zu „Fleischgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste