Ameisen auf dem Baum

Fleischgerichte, Koch - Rezepte

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

Fish_und_fleisch_wwf
Beiträge: 5535
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 18:01
Kontaktdaten:

Ameisen auf dem Baum

Beitragvon Fish_und_fleisch_wwf » So 20. Mär 2016, 03:52

Ameisen auf dem Baum

Menge: 6 Portionen

75 g Glasnudeln
175 g Mageres Schweinefleisch
4 tb Erdnuss- oder Maiskeimoel
3 Knoblauchzehen (feingehackt)
3 Fruehlingszwiebeln (diagonal
in Scheiben geschnitten,
weisse und gruene Teile
getrennt.
1 1/2 Scharfe Bohnenpaste oder
Chilisauce
2 ts Reiswein oder halb-
trockener Sherry
1 1/4 l Klare Bruehe
1 Prise Salz helle und dunkle
Sojasauce


1. Die Glasnudeln mit kochendem Wasser uebergiessen und zugedeckt
20 Minuten aufweichen lassen.

2. Das Schweinefleisch von Hand feinhacken und in eine Schuessel geben.

3. Marinieren: Salz, Pfeffer, Sojasauce, Reiswein und angeruehrte
Staerke gruendlich unter das Fleisch mischen. 1-2 Minuten in gleicher
Richtung ruehren und 15 Minuten stehen lassen. Das Oel dazumischen.

4. Die Glasnudeln in einem Durchschlag schuetteln und mit der
Kuechenschere kuerzer schneiden.

5. Die Wok stark erhitzen, Oel eingiessen und herumschwenken. Knoblauch
und dann die weissen Fruehlingszwiebeln kurz anbraten. Die Bohnenpaste
dazugeben und das Fleisch unterheben. 1 Minute pfannenruehren und
wenden, dabei das Fleisch auseinanderstochern. Den Reiswein am Rand
eintraeufeln. Das Fleisch auf die Seite schieben.

6. Die Nudeln in die Wok geben, gut durchruehren, die Bruehe
daruebergiessen und mit Salz und Sojasauce abschmecken. Nach dem Aufkochen
die Hitze reduzieren und zugedeckt 5 Minuten koecheln lassen.

7. Die meiste Bruehe ist nun verkocht. Nun die gruenen Fruehlingszwiebeln
darueberstreuen, die Nudeln auf einer vorgewaermten Platte anrichten, das
Fleisch am Rand und ueber die Nudeln verteilen und heiss servieren.

Anmerkung: Wenn Ihnen die Bohnenpaste oder die Chilisauce zu scharf
sind, koennen Sie auch dunkle Sojasauce verwenden.

SlyNug
Beiträge: 4
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 16:11
Wohnort: Turkmenistan
Kontaktdaten:

Ameisen auf dem Baum

Beitragvon SlyNug » Do 6. Jun 2019, 05:49

Aaron fragte ja nach einer Lösung für den Winter auf dem dann ungenutzten Balkon.

Für eine Ganzjahreslösung müsste man sicherlich eine Auffangwanne = hohen Untersetzer darunter stellen, den man
gegebenenfalls ausleeren kann. Und ganz ohne Geruchsbelütigung kann ich es mir auch nicht vorstellen.


Zurück zu „Fleischgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste