Rührei mit Frühlingszwiebeln

Vegetarisches Frühstück und Co.

Moderatoren: Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, koch, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, mpc, Fish_und_fleisch_wwf, Sea_Shepherd, Waldbewohner79, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12968
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Rührei mit Frühlingszwiebeln

Beitragvon koch » Mi 23. Jan 2019, 14:45

Rührei mit Frühlingszwiebeln

Menge: 4 Portionen

3 Frühlingszwiebeln
6 Eier (Größe M)
6 Esslöffel Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer frisch aus der Mühle
1 Prise geriebenen Muskatnuss
45 Gramm Margarine

Putzen Sie die Frühlingszwiebeln, spülen Sie sie ab und lassen Sie sie abtropfen.
Anschließend werden die Frühlingszwiebeln in Scheiben geschniten. Die Eier
verschlagen Sie kurz mit Sahne, einer Prise Salz, Pfeffer und Muskat.

Nun erhitzen Sie die Margarine oder altanativ die Butter in einer Pfanne und geben
die Eisahne hinein. Wenn die Masse zu stocken beginnt geben Sie die Frühlingszwiebeln
hinzu und rühren die Eimasse strichweise vom Pfannenboden los.

Sie müssen alles so lange weiterrühren, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Das
Rührei sollte am Ende weich und großflockig, sollte aber nicht zu trocken sein.

Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten

Pro Portion
Eiweiß: 13 Gramm
Fett: 27 Gramm
Kohlenhydrate 4 Gramm
Kilojoule: 1348
Kcal: 322
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

Zurück zu „Vegetarisches Frühstück und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast