Brokkoli-Rahm-Suppe (MIT BILD)

Hamburger Suppen

Moderatoren: Sea_Shepherd, PETA-DE, WWF-DE, koch, BUND-NET, Bar, mpc, Team

koch
Administrator
Beiträge: 14812
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Brokkoli-Rahm-Suppe (MIT BILD)

Beitragvon koch » So 21. Okt 2018, 13:01

Brokkoli-Rahm-Suppe (MIT BILD)

Menge: 4 Portionen

500 Gramm Brokkoli
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Gemüsebrühe, Instant
100 Gramm Schlagsahne
1 Esslöffel Saucenbinder, hell
Salz und Pfeffer
Muskat, gerieben
750 Milliliter Wasser
Öl, zum Andünsten

Bild

Erst die Broccoliröschen abtrennen, die Stiele schälen und dann klein schneiden. Nun die Zwiebel und den Knoblauch
fein hacken. Das Öl und Butterin einem Topf erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch darin glasig dünsten. Den Broccoli
auch kurz mitdünsten. Anschließend alles mit 3/4 Liter Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Die Gemüsebrühe
einrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Jetzt winige Brokkoliröschen herausnehmen, den Rest pürieren. Die Sahne zugießen, den Saucenbinder einrühren und
kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die restlichen Broccoliröschen nun wieder in die Soße geben und kurz erwärmen. Zum Schluss alles in Suppentassen
geben und mit etwas Muskat bestreuen.

Dazu schmeckt ein geröstetes Weißbrot oder ein Baguette.

Arbeitszeit: etwa 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: normal
Marcus Petersen-Clausen wählt bei der Bundestagswahl 2021 Jens Klingebiel (aus Resse/Wedemark/Region Hannover) und hat Ihm schonmal drei Fragen gestellt... Was er gesagt hat können Sie hier lesen:
http://köche-nord.de/jens-klingebiel.html

yikac42427
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 23:19

Re: Brokkoli-Rahm-Suppe (MIT BILD)

Beitragvon yikac42427 » Sa 18. Apr 2020, 23:21

Hallo, das ist eine sehr leckere Suppe. Ich liebe es sehr, wenn Brokkoli zum Verkauf steht. Ich koche diese Suppe immer


Zurück zu „Hamburger Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast