Tomatensoße Mecklenburger Art klassisch zu Pasta

Spezialitäten aus Mecklenburg-Vorpommern

Moderatoren: Waldbewohner79, Sea_Shepherd, mpc, Lecker_Backen_Backrezepte_und_mehr, Fish_und_fleisch_wwf, Getraenke-heisse-und-kalte-Getränke, koch, Team

koch
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47

Tomatensoße Mecklenburger Art klassisch zu Pasta

Beitragvon koch » Do 20. Dez 2018, 18:10

Tomatensoße Mecklenburger Art
klassisch zu Pasta

Menge: 6 Portionen

20 Gramm Margarine, oder Öl
50 Gramm Schinkenspeck, durchwachsen
1 große Zwiebel
100 Gramm Weizenmehl
1 Liter Wasser
1 Tube Tomatenmark
Essig
Salz
Zucker

Die Margarine, den Schinkenspeck und Zwiebeln in einem größeren Topf kräftig anbraten und anschwitzen lassen.
Das Mehl dazu geben und unter Rühren etwas anbräunen. Nun mit einem guten Liter kaltem Wasser ablöschen, das
Tomatenmark hinzufügen und dann unter Rühren aufkochen. Wenn nötig, noch Wasser dazu geben, bis die gewünschte
Konsistenz erreicht ist. Die Soße dickt nach dem Aufkochen immer noch etwas nach. Eine Minute lang kräftig
kochen, dabei umrühren, damit die Soße nicht ansetzt. Zum Schluss mit Essig, dem Zucker und Salz kräftig
süß-sauer abschmecken.

Dazu können Sie Spagetti, Nudeln oder Makkaroni reichen.
Wenn Sie mögen können Sie noch Jagdwurst würfeln, mit wenig Öl anbraten und über die Soße geben.

Die Restliche Soße einfrieren. Beim Auftauen wieder etwas Wasser dazu geben und langsam erwärmen,
dabei aber immer wieder gut umrühren.

Arbeitszeit: etwa 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: normal
Steigen Sie jetzt mit unseren neuen Rezepten auf eine vegane Ernährung
um oder schaffen Sie mit veganen Rezepten einen Ausgleich,
indem Sie Mahlzeiten durch unsere Alanativen ersetzen.

https://forum.köche-nord.de/viewforum.php?f=83

DarkNug
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Sep 2019, 07:46
Wohnort: Cyprus
Kontaktdaten:

Tomatensoße Mecklenburger Art klassisch zu Pasta

Beitragvon DarkNug » Di 8. Okt 2019, 06:38

Da frische Nudeln im Gegensatz zu getrockneten nur wenig Salz aufnehmen,
gebe ich Salz in den Teig, wenn die Nudeln frisch gekocht werden sollen.
Das Kochwasser salze ich in beiden Fällen gleich stark.


Zurück zu „Rezepte aus mecklenburg vorpommern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast