Tomaten-Oliven-Rillettes (vegan)

Rillettes sind eine köstliche französische Delikatesse, die oft als Brotaufstrich verwendet wird.

Moderatoren: Jugendorganisation-GUTuN, Kochbücher zum Download, koch, Kochschule, mpc, Baecker, Tag-der-Tiere-Hannover, Team

koch
Administrator
Beiträge: 22162
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Tomaten-Oliven-Rillettes (vegan)

Beitragvon koch » So 18. Feb 2024, 23:19

Tomaten-Oliven-Rillettes (vegan)
Gehackte getrocknete Tomaten, grüne Oliven, Knoblauch und Kräuter.

Menge: 4 Portionen

100 Gramm gehackte getrocknete Tomaten
80 - 90 Gramm grüne Oliven, entkernt und gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
Ein kleiner Bund frische Kräuter (zum Beispiel Petersilie oder Basilikum), gehackt
etwas Olivenöl
etwas Salz
etwas Pfeffer, frisch aus der Mühle

Die gehackten getrockneten Tomaten in eine Schüssel geben.

Grüne Oliven entkernen und ebenfalls grob hacken, dann zu den Tomaten geben.

Gehackten Knoblauch und frische Kräuter hinzufügen und alles gut vermengen.

Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Bei Bedarf etwas Olivenöl hinzufügen, um die Konsistenz zu verbessern.

Das Tomaten-Oliven-Rillettes auf Brot oder Crackern servieren.

Unser Tipp:
Rillettes sind schmackhafte Brotaufstriche aus Frankreich die wir veganisiert haben.

Zurück zu „Rillettes für Bremen (vegan)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast