Gebackene Mäuse (vegan)

Kuchen, Gebäck, Pralinen

Moderatoren: Tag-der-Tiere-Hannover, koch, Jugendorganisation-GUTuN, Kochschule, mpc, Baecker, Kochbücher zum Download, Team

koch
Administrator
Beiträge: 24393
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:47
Kontaktdaten:

Gebackene Mäuse (vegan)

Beitragvon koch » Do 27. Jun 2024, 00:08

Gebackene Mäuse (vegan)

Menge: 4 Portionen

170 Gramm Alpro Skyr (veganer Joghurt)
170 Gramm Mehl
14 Gramm Ei-Ersatzpulver (zum Beispiel von RUF)
100 Milliliter Wasser
3 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Vanilleschote (ausgeschabt)
1 Prise Salz
Etwas Öl zum Frittieren

Außerdem:
Etwas Küchenpapier
Etwas Puderzucker zum Bestreuen (Staubzucker)

1. Geben Sie den Alpro Skyr, das Mehl, das Ei-Ersatzpulver, das Wasser, den Zucker, das Backpulver, das Innere der Vanilleschote und eine Prise Salz in eine Schüssel.

2. Vermengen Sie alles mit einem Rührgerät, bis ein glatter Teig entsteht.

3. Erhitzen Sie reichlich Öl in einem Topf oder einer Pfanne.

4. Geben Sie mit einem Löffel kleine Portionen des Teigs in das heiße Öl.

5. Frittieren Sie die Teigstücke, bis sie goldbraun sind. Drehen Sie sie gelegentlich um, damit sie gleichmäßig braun werden.

6. Nehmen Sie die gebackenen Mäuse mit einer Schaumkelle aus dem Öl und lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen.

7. Bestreuen Sie die gebackenen Mäuse zum Schluss mit Puderzucker.

Zurück zu „Kuchen, Gebäck, Pralinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste